Suessigkeiten als Promotion-Werbeartikel

Kann ich noch eins haben?

Süßigkeiten als Werbemittel sind bei Promotion-Aktionen ausgesprochen beliebt. Denn ob Fruchtgummi, Schokolade, Pastillen, Kekse oder Traubenzucker: Giveaways in Form von Süßem bleiben nie lange liegen. Plus: 5 Tipps für deine Promotion mit Leckereien.

Lesezeit: 2 Minuten Autor: Sonja Angerer Datum:

Zu Süßigkeiten sagt fast niemand nein. Das gilt auch am Promotion-Stand. Der Star bei jeder Marketing-Aktion ist übrigens Fruchtgummi. Das liegt einerseits daran, dass in Deutschland fast 5,4 Millionen Menschen mehrmals pro Woche Fruchtgummi essen.

Andererseits kann man Gummibärchen und Co. gut mitnehmen, sie kleben, schmelzen und schmieren nicht. Das macht sie so ideal als kleine Aufmerksamkeit.

Süßigkeiten als Werbemittel

Natürlich gehen an Schleckereien und auch den beliebten Fruchtgummis die Trends bei Gesundheit und Ernährung nicht vorbei.

Bei mypromo gibt es deshalb veganes Fruchtgummi als Werbemittel ohne tierische Inhaltsstoffe oder Sorten mit einem Fruchtsaftanteil von mindestens 30 %.

Auch Traubenzucker ist ein Kundenliebling unter den Werbemitteln. Denn Traubenzucker gilt als gesunder Energiespender. Die Flowpack-Verpackungen bringen dein Logo auf dem Werbeartikel außerdem besonders gut zur Geltung.

Genauso beliebt ist Schokolade. Vor allem als Streuwerbung auf Veranstaltungen eingesetzt, werden etwa Täfelchen für den kleinen Hunger zwischendurch gerne angenommen.

Besonders in Promo-Aktionen zur Nachmittagszeit kannst du mit Süßigkeiten bei Kunden und Interessenten deshalb punkten, denn nichts wirkt beim berühmten “Nachmittagstief” so gut wie eine kleine Süßigkeit.

Auch Pfefferminz-Pastillen oder Hals-Bonbons sind sehr beliebt. Das gilt vor allem, wenn du diese Süßigkeiten als Giveaways zur passenden Jahreszeit verteilst.

Saisonale Werbung mit Süßigkeiten

Vor allem zur Advents- und Weihnachtszeit kannst du die Vorteile von Kalendern als Werbemittel mit Süßigkeiten koppeln. Adventskalender sind heute nicht nur mit Schokolade, sondern auch mit Halsbonbons oder kleinen Schokolinsen befüllt. Damit erzeugst du mit einfachen Mitteln eine große Werbewirkung.

Deine Profi-Tipps für Süßigkeiten als Werbemittel bei Promotions

Tipp#1: Süßigkeiten-Werbemittel klug wählen

Qualitätsware von bekannten Marken kommt besser an.

Tipp #2: Zeitpunkt zur Abgabe von Giveaways-Süßigkeiten abpassen

Beim gemütlichen Bummeln oder während Wartezeiten hebt ein süßes Giveaway die Stimmung.

Tipp #3: Mehr ist mehr

Süßes als Werbegeschenk wird meist sofort konsumiert. Deshalb sollte dein Werbe-Logo besonders auffällig sein.

Tipp #4: Süße Werbeartikel zur Kontaktaufnahme nutzen

Promotion-Stände eignen sich perfekt zur Generierung von Kundendaten. Also beispielsweise: tausche Energy-Riegel gegen E-Mail-Adresse!

Tipp #5: Alternativen zur Hand haben

Im persönlichen Promotion-Kontakt weisen Empfänger auch auf Allergien oder Unverträglichkeiten hin. Wenn Du dann eine Alternative bieten kannst, machst du mit deiner Brand nachhaltig Eindruck!

mypromo ist dein Spezialist für Promotion-Süßigkeiten

Schau dich gerne in unserem Süßwaren-Sortiment an und lass dich inspirieren – wir übernehmen übrigens keine Garantie gegen kurzfristigen Heißhunger! 
Dein Werbeerfolg ist unsere Mission – kontaktiere uns gerne, wenn du Fragen hast. 

Wir wünschen dir viel Freude beim Verteilen!